Zap

Im Jahre 1962 schnitzte Hannu Kangas aus Pinienrinde einen Köder, aus dem die Nils Master Köderpalette hervorging. Mittels moderner Technik formte Hannu Kangas im Jahre 2009 das einen Kleinfisch imitierenden Modell BeteZap. Der BeteZap Köder ist aus Polymeren gefertigt. Seine Form, Farben und Schwimmbewegung sind eine unwiderstehliche Kombination für viele Wildfische. Die Bewegung des Zaps ist besonders attraktiv in schnell strömenden Wässern. Beim Schleppangeln ist der Köder sowohl bei niedriger als auch hoher Schleppgeschnidigkeit und funktioniert besonders für Zander und Hecht die gesamte Angelsaison hindurch. Der Köder ist sowohl zum Wurf- als auch zum Schleppangeln geeignet.

Länge / Gewicht
11 cm, 12 g